Zum Inhalt springen

Mein Weg 2020 Teil 2

Ich bin nervös. Traue mich noch nicht, ihm direkt in die Augen zu schauen, dabei lief unsere Beziehung bisher ganz gut. In mir rumort der Gedanke, es ist wie immer. Am Anfang lief es immer gut. Dann begannen die ersten Dellen zu entstehen. Die Dellen platzen auf wie eitrige Wunden und wurden so groß, dass man sie nicht mal mehr verbinden konnte. Auch wenn wir uns im beiderseitigen Einverständnis getrennt haben, mir ist schon bewusst, dass alles meine Schuld war. Diesmal bin ich das Ganze anders angegangen. Habe mich von der ersten Sekunde an auf das fokussiert, was ich mir vorgenommen habe. Zu so einer Beziehung gehören immer zwei, ich kann nicht immer alles auf den anderen schieben, also achte ich mehr auf mich. Versuche, alles richtig zu machen und warte nicht auf eine Reaktion von ihm. Die wird es sowieso nicht geben. Falls es doch mal nicht so läuft wie gewünscht, brauche ich mich nicht bei ihm ausheulen. Aufstehen, abputzen und weiterlaufen. Auf gehts neues Jahr, wir haben noch so viel vor. #2020 #royjacoby #royjacobyautor #siehabenesgeschworen #leroyjonson #aufstehen #machen #nichtjammern #autor #autorenleben

Published inWas mich bewegt

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Roy Jacoby - Autor - Podcaster - Emotions Maker